MagicBrush

Pferdebürsten und Reitsportartikel
Made in EU

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – E.BÖHM Handelsunternehmen

§ 1 Geltung der Bedingungen

Diese Onlinebestellmöglichkeit wird von dem E. Böhm Handelsunternehmen betrieben. Den Bestellungen mit unserem Online-Shop liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zu Grunde. Vor dem Abschicken der Bestellung haben Sie uns zu versichern, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben. Sie können diese downloaden oder ausdrucken. Mit der Bestellbestätigung erhalten Sie einen Link zum Bestellstatus. Hier können Sie ebenfalls die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen.

§ 2 Vertragsschluss

Bei dem im Internet angebotenen Sortiment handelt es sich im Rechtssinne um Aufforderungen zur Abgabe von Angeboten durch den Besteller. Sämtliche Angebote sind daher freibleibend. Damit ist das E. Böhm Handelsunternehmen im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

Sie haben die Möglichkeit, in diesem Onlineshop Produkte auszuwählen und zu bestellen. Hierzu klicken Sie die von Ihnen gewünschten Produkte auf der Website an. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und zum Ende des Einkaufs in einer Zusammenstellung aller Produkte zum Gesamtendpreis inklusive der ausgewiesenen Mehrwertsteuer und der Versandkosten dargestellt. Vor Versendung der Bestellung können Sie die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

Mit dem Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung (Bestellbestätigung) folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag mit Ihnen kommt mit unserer versandten Bestellbestätigung (per E-Mail) zustande.

§ 3 Widerruf

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Das Widerrufsrecht beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (E.Böhm Handelsunternehmen, Kistlerhofstraße 170, 81379 München, Tel.: +49 / 89 / 7 24 19-19, Fax.: +49 / 89 / 7 24 19-20, Mail: info@magicbrush.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht, für Waren, die von uns versiegelt geliefert werden und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (zB DVDs und CDs, Globuli, Essenzen etc.).

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funk-tionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An (hier einfügen: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Telefaxnummer und E-Mail-Adresse):

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden (*) Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf dem Papier)

Datum

________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Für Verbraucher gelten die Kaufpreise, welche auf der Webseite zum Zeitpunkt der Annahme des Angebotes ausgewiesen sind. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in den jeweiligen Kaufpreisen enthalten. Für die Lieferung wird ein Versandkostenanteil berechnet. Die Versandkosten können dem Onlineshop entnommen werden und werden nochmals im Warenkorb vor Absenden der Bestellung angezeigt.
E. Böhm Handelsunternehmen liefert nach Wahl gegen Vorkasse oder über das PayPal System. Wenn Sie per Vorauskasse bezahlen, überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Bestellbestätigung auf unser Konto. Oder Sie haben bereits ein PayPal-Konto bei uns und bezahlen bequem über dieses Konto.

§ 5 Lieferung, Annahme und Gefahrtragung

Liefertermine oder –fristen sind unverbindlich. Die Lieferung erfolgt auf dem schnellsten Weg, - per Post, Spedition oder Paketdienst -, direkt zu Ihnen. Die Ware bleibt bis zum vollständigen Bezahlung Eigentum des E. Böhm Handelsunternehmen.

Die Lieferung erfolgt durch uns unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadensersatz ist
ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt oder soweit keine auch nur fahrlässige Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegt.

Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen oder Arbeitskampfmaßnahmen etc) nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von unserer Leistungspflicht befreit. Verzögert sich die Ausführung der Lieferung dadurch länger als drei Monate, so sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an den Käufer auf diesen über, bei Versendung an einen Unternehmer mit Übergabe der Sendung an die den Transport ausführende Person.

§ 6 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Sollten Sie einen offensichtlichen Mangel feststellen, so reklamieren Sie diesen unverzüglich – jedoch spätestens vor Ablauf der ersten zwei Wochen nach Lieferung – schriftlich per E-Mail oder Telefax. Innerhalb dieser zweiwöchigen Frist (Beginnend ab Eintreffen der Lieferung beim Ihnen) behalten wir uns zunächst die für Sie kostenlose Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung vor, sofern Sie nichts Anderweitiges erklären. Kann die Nacherfüllung nicht innerhalb einer angemessenen Zeit erfolgen, so haben Sie wahlweise das Recht zum Rücktritt vom Vertrag oder Herabsetzung des Kaufpreises.

Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate für Verbraucher, gerechnet ab Lieferung. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr.

Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruht. Sofern der Schaden auf einer schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder einer „Kardinalpflicht“ beruht, haften wir im Übrigen nur für den vertragstypischen Schaden. Weitergehende vertragliche und deliktische Ansprüche sind ausgeschlossen. Wir haften deshalb insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; und für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden.

Sofern Sie während des Bestellvorgangs falsche Daten und Angaben gemacht haben, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, gegebenenfalls auch bezüglich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung.

§ 7 Datenschutzerklärung

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Diese Online-Seite wird von dem E. Böhm Handelsunternehmen betrieben. Wir sind "verantwortliche Stelle" im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes. Falls Sie diese Online-Seiten nutzen möchten, müssen wir stellenweise für die Inanspruchnahme, inhaltliche Ausgestaltung, Bestellung, Lieferung und Leistungserbringung sowie Zahlungsabwicklung im Hinblick auf unsere Leistungen insbesondere folgende personenbezogene Daten von Ihnen erheben, speichern und nutzen: Name, Vorname, Anrede, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindungsdaten, Passwort. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen an Dienstleistungspartner, die diese zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen (z.B. Transportunternehmen oder Wirtschaftsauskunfteien wie Hermes Kreditversicherung bei Bonitätsprüfungen). Die Partner dürfen diese jedoch nicht zu
anderen Zwecken verwenden und sind verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Datenschutzerklärung Allgemeines
Während Sie das Portal besuchen, erheben unsere Webserver zum Betrieb des Angebotes allgemeine technische Informationen, insbesondere über die von Ihnen verwendete Soft- und Hardware, die IP-Adresse Ihres Rechners, welche Webseiten Sie aufgerufen haben, sowie den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuches. Diese Daten haben keinen Personenbezug zu Ihnen.

Technische Sicherheit
Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und den versehentlichen Verlust der Daten bestmöglich verhindern. Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns unverzüglich nach Kenntnis berichtigt.

§ 8 Schlussbestimmungen

Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen zu diesen AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Regelung hinsichtlich des Schriftformerfordernisses.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Ist der Besteller Unternehmer oder hat er seinen Sitz im Ausland, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten München.
Die auf der Internetseite veröffentlichen Links werden durch uns sorgfältig überprüft und ausgewählt. Für die Inhalte dieser Links sind wir selbst nicht verantwortlich, es handelt sich lediglich um einen Hinweis auf andere Anbieter. Eine Haftung diesbezüglich wird ausdrücklich ausgeschlossen.